Twitter

Die 3 Phasen nach einer negativen Nachricht

Die 3 Phasen nach einer negativen Nachricht - 5.0 out of 5 based on 1 vote

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Viele von Euch kennen es wahrscheinlich im Thema Kinderwunsch immer mal wieder enttäuscht zu werden. Ich stelle immer wieder bei mir fest dass diese Enttäuschung sich in 3 Phasen aufteilt. Diese Phasen sind immer über den tag verteilit und halten einige Tagen bis Wochen nach der Enttäuschung an.


Phase 1 - Morgens:

Warum ich? Warum wir? Wieso, Weshalb, Warum?

Man hat geschlafen und wahrscheinlich sehr viel im Traum verarbeitet. Wenn meine Frau und ich dann getrennet Wege zur Arbeit gehen, kommen dann Morgens immer diese ganzen Gefühle nochmal hoch und die ganzen Fragen warum, wieso weshalb... Es ist immer die schwierigste Phase des Tages und dauert meistens bis zum Mittag.

 

Phase 2 - Nachmittag

Der Blick nach vorne

Die Stimmung wird wieder etwas besser, man versucht nach vorne zu schauen, man denkt sich alle möglichen Ursachen aus warum es nicht geklappt hat und berechnet die eigentliche Erfolgsquote bei heterologer Insemination die einem wieder mehr Hoffnung macht. 

Info: Hätten wir es jetzt beim 5. Versuch geschafft, hätten wir eine Erfolgsquote von 40 % gehabt (beim 3. Versuch hatte es ja auch schon geklappt), normalerweise beträgt die Erfolgsquote 15 - 25 %.

Bei der Berechnung der Erfolgsquote bleibt es aber nicht - man sucht alle möglichen Gründe dass es nicht geklappt hat und da findet man so einige wenn man nur will ;-)

 

Phase 3 - Abends

Yeah Baby, greifen wir es nochmal an!

Euphorie und Aufbruchsstimmung beherrschen meine Gefühlslage. Wann ist die nächste Periode? Wann können wir also den nächsten Versuch starten? Wir sind beide ganz guter Laune und arschen wieder herum als wenn wir ein super glückliches Paar wären ohne jahrelangen unerfüllten Kinderwunsch ;-)

 

Das Ende des 3 Phasen Tages

Am nächsten Morgen dann wieder alles auf Anfang mit Phase 1. Die 3 Phasen bestimmen so dann auch mal mehr mal weniger die folgenden Tage, es nimmt dann aber von mal zu mal immer mehr ab. Komplett verschwindet der 3 Phasen Tag aber nicht, stattdessen bleibt er bis die Regel wieder bei meiner Frau einsetzt. Dann beginnt ein neues 2 Phasen System dass uns bis zum Schwangerschaftstest begleitet - Hoffnung und Angst in unterschiedlichen Schüben den ganzen Tag über ;-)

 

Und wie ist das bei Euch so? Freue mich auf viele Kommentare :-)

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren